Zum Spieltag und Tabelle 1. Mannschaft | 2. Mannschaft

Die FSG Runkel bedankt sich nach dem…

Die FSG Runkel bedankt sich nach dem auf allen Ebenen erfolgreichen Sonntag bei allen Zuschauern, Sponsoren und Spielern! Mit Hilfe von mehr als 40 Firmen aus ganz Runkel und über 200 spendenfreudigen Zuschauern gelang es über 3.800,- € an Spenden zu sammeln, welche komplett an Mathilda überwiesen werden. Neben den direkten Spenden, wurden über den Verkauf von 150 Würstchen und 60 Steaks vom Bauer Zanger und den Getränken von Getränke Herzberg noch ein Großteil an Spenden eingenommen. Auch alle anderen Sachspenden von Unternehmen untermauern diesen Betrag.

Mit dieser vermeintlich einfachen Aktion konnte ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden, mit der Hoffnung der kleinen Mathilda ein wenig zu helfen.

Ebenso danken wir auch unseren Alten Herren, die nach der kurzfristigen Absage von Werschau II eingesprungen sind. So konnten wir unser geplantes Programm ganz regulär ab 13:00 Uhr durchführen. Nebenbei muss man anmerken, dass wir unserer dienstältesten Garde einiges an Zuschauern zu verdanken hatten. Ebenso war es ein tolles Ereignis für den Verein, da alle Seniorenteams der FSG an einem Sonntag auf einem Platz gespielt haben.

Am Ende des Tages war es für alle ein toller und vor allem ein sinnvoller Tag für die kleine Mathilda.
#teammathilda

FSG Runkel – SG Weinbachtal II 4:1 (2:1)

Wappen FSG Runkel_80n
4:1 (2:1)

Die FSG Runkel sagt „DANKE!!!!!“.

Danke an die zahlreichen Besucher der Spiele, Sponsoren und Spender in Runkel, Schadeck, Hofen und Eschenau. Wir können der kleinen Mathilda und der Dehrner Krebsnothilfe e.V. sage und schreibe 3800,- € übergeben!

Achja: Fußball wurde auch gespielt. Die FSG erzielte ohne größere Anstrengungen einen 4:1-Sieg gegen den direkten Tabellennachbarn…